Aktuelles Programm 

1. Halbjahr 2018 

  • 24. Februar 2018

    Konzert

    Années de Pèlerinage von Franz Liszt

    Mit Gerlint Böttcher am Klavier

     

     

    Samstag, 18.00 Uhr

    Von Franz Liszt (1811-1886) gibt es mehrere Klavierzyklen unter dem Titel "Années de Pélerinage" - Pilgerjahre. Der erste Band ist der Schweiz (Suisse) gewidmet.

    Franz Liszt lebte 1835/36 mit seiner Geliebten Marie d'Agoult in der Schweiz. In neun Kompositionen für Klavier gibt er seine sehr persönlichen Gedanken und Erinnerungen an jene Zeit wieder.

    Gerlint Böttcher

  • 25. Februar 2018

    Sonntagsführung

    Sonntagsführung im Museum

    Sonntag, 11.00 Uhr

    Sonntagsführung im Museum


  • 26. Februar 2018

    Montagsakademie

    Die Hugenotten kommen. Potsdam zwischen Sparta und Athen

    Referentin: Gerhild Komander

    Montag, 18.00 Uhr

    Der Große Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg erließ 1685 das Potsdamer Edikt, das seinen verfolgten protestantischen Glaubensgenossen aus Frankreich freie und sichere Niederlassung in Brandenburg ermöglichte. Diesem Angebot Brandenburgs folgten etwa 20.000 Menschen. Das Edikt trug wesentlich dazu bei, die Wirtschaft des im Dreißigjährigen Krieg zerstörten Brandenburg zu beleben und legte damit den Grundstein für die Erstarkung Brandenburg-Preußens.

    Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg

  • 10. März 2018

    Lesung der Schreibwerkstatt

    Mitglieder und Besucher der Schreibwerkstatt Erkner stellen ihre Texte vor.

    Samstag, 16.00 Uhr

    Seit vielen Jahren ist in den Räumen des Gerhart-Hauptmann-Museums die Schreibwerkstatt Erkner beheimatet; wofür wir uns an dieser Stelle einmal herzlich bedanken wollen. Das Museum ist uns in all den Jahren zur Heimat geworden, denn es bietet mit seiner kulturvollen Atmosphäre einen guten Platz für Schreibende und Kreative.

    Hier treffen sich Autoren und Literaturinteressierte, um ihre Texte vorzustellen und zu diskutieren.

    So unterschiedlich die Schreibenden sind, so verschieden sind auch die Inhalte und Darbietungen. In einer öffentlichen Lesung mit ausgewählten Texten möchte die Schreibwerkstatt ein abwechslungsreiches Programm an diesem Nachmittag bieten. Neben den Texten wird es kleinere musikalische Auftritte geben.

    Also, schauen und vor allem hören Sie rein in die Lesung der Schreibwerkstatt Erkner!

    Publikation der Schreibwerkstatt 2017

  • 11. März 2018

    Konzert

    Roberto Legnani

    Famous Classical Music from Ireland, Italy, Spain, South America        

    Sonntag, 17.00 Uhr

    Roberto Legnani ist auf großer Deutschland-Tournee. Er präsentiert virtuose und brillante klassische Kompositionen, darunter Bekanntes wie z. B.  „Recuerdos de la Alhambra“ von Francisco Tárrega, aber auch von Legnani wieder entdeckte Meisterwerke, sowie seine großartigen Eigenschöpfungen, u. a. „Moods from the Song of King David“. Unter den musikalischen Highlights sind „La Catedral“ von Agustín Barrios, Variationen über ein Rokoko-Thema, op. 33 von Peter Tschaikowsky, eine der grandiosen „Le Rossiniane“ aus Opus 119 von Mauro Giuliani sowie meisterhafte und formvollendete Kompositionen aus Deutschland, Irland, Italien und Spanien. Mit Milongas und Valses Porteños zaubert er die Heiterkeit und Melancholie Lateinamerikas auf das Podium. Das Programm bietet Musik voller Nostalgie, ein vortreffliches Stück Kulturgeschichte.

    Roberto Legnani